FORUM der Autoneuheiten

Upps, was ist das denn? Den Wagen kenne ich doch bislang nur von Fotos aus dem Internet? Boah, und den da? Den habe ich zuvor überhaupt noch nie gesehen. Erlebnisse wie diese konnten Besucher des Forums schon in der Vergangenheit machen. Immer wieder brachten die Autohersteller schon in den vergangenen Jahren brandneue Fahrzeuge mit ins Fahrerlager an den Nürburgring. Doch nun hat sich das Forum nicht nur als Fuhrpark-, sondern ebenso als Auto-Messe etabliert. Wir haben wieder einmal die Anbieter angefunkt, was sie denn 2017 so alles zeigen werden.

Schriftgröße

Frischlinge testen!

Viele Auto-Neuheiten beim FORUM 2017

Die Autohersteller werden beim FORUM ihre jüngsten Produkte dabei haben. Kommen Sie und testen Sie die Fahrzeuge unter anderem auf dem Grand Prix-Kurs!

 - 
Opel

Einmal mehr bietet das Fuhrpark-FORUM am Nürburgring auch in diesem Jahr die Möglichkeit, aktuelle Fahrzeugmodelle zum Teil erstmals überhaupt zu Gesicht zu bekommen und sogar Probe zu fahren. Kommen Sie am 20. und/oder 21. Juni zu Deutschlands Messe in Sachen Fuhrpark!

Der vielleicht frischeste Frischling in diesem Jahr und in der Vorgängerversion eines der wichtigsten Fuhrparkautos ist der neue Insignia, den Opel auf seinem Stand dabei haben wird. „Das bfp Forum eignet sich daher bestens, um die Vorteile des Insignias auch der relevanten Zielgruppe der Fuhrparkmanager präsentieren zu können“, heißt es aus Rüsselsheim.

 - 
Skoda

Aus dem Hause Daimler kommen voraussichtlich der elektrische Smart ED und das Mercedes-Modell GLC 350e. Škoda hat neben den Kombiversionen von Octavia und Superb den neuen Kodiaq dabei. Der neue Swift, der neue Ignis, Baleno, SX4 und der Vitara stehen bei Suzuki zum Test parat. Mazda plant, mit dem Mazda 3, Mazda 6, Mazda CX-3, Mazda CX-5 und Mazda MX-5 RF vertreten zu sein.

 - 
VWN

PSA plant, von neuen Modellen einen Citroën C3 sowie Citroën Spacetourer und einen Peugeot 5008 sowie Peugeot 3008 zu zeigen. Mitsubishi wird den Bestseller Space Star, den ASX, Outlander – auch als Hybrid -, L200 und Pajero, für Testfahrten bereitstellen. Volkswagen Nutzfahrzeuge wird für die Probefahrten den Amarok V6 und den neuen Crafter anbieten.

 - 
Alfa-Romeo

Sage und schreibe 14 verschiedene Modelle bringt FCA mit, darunter die nagelneuen Alfa Romeo Stelvio und Jeep Compass.

Volvo zeigt den neuen Volvo XC60 sowie den Volvo V90 Cross Country.
Kia wird den neuen Optima Sportswagon GT, den Niro sowie die beiden SUV Sorento und Sportage mit am Ring haben.

ANSPRECHPARTNER AUSSTELLER



Sabine Janssen
janssen@fuhrpark.de
Tel.: 06131 / 62 776 - 13



Petra Frank
ausstellerservice@fuhrpark.de
Tel.: 06131 / 62 776 - 15




Rainerio Neddermann
Ihr Ansprechpartner speziell rund um den Standbau
neddermann@fuhrpark.de
Tel.: 06131 / 62 776 - 26

ANSPRECHPARTNER BESUCHER



Irina Regese
regese@fuhrpark.de
Tel.: 06131 / 62 776 – 16



Hubert Laininger
laininger@fuhrpark.de
Tel.: 06131 / 62 776 – 14

© Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
powered by SiteFusion