ubitricity

Das Unternehmen

ubitricity

Das ubitricity MobileCharging-System bietet erstmals die Möglichkeit, flächendeckend skalierbare Ladeinfrastruktur aufzubauen. Hierzu hat ubitricity ein intelligentes Lade­kabel entwickelt, welches die gesamte Mess- und Abrechnungstechnologie enthält: das SmartCable. Der Nutzer bringt seinen Mobilstromvertrag direkt zum Ladepunkt mit. Die technisch schlanken Ladepunkte sind nahezu ohne laufende Kosten zu betreiben. Sie können in verschiedenen Varianten installiert werden: an der Wand, freistehend im Poller oder integriert in Stadtmöbel wie z.B. Straßenlaternen. Das Kundenportal bietet neben anderen Services eine transparente Darstellung aller Transaktions­daten. Die Lade- und Abrechnungsdaten werden von ubitricity verwaltet. Komplettiert wird der umfassende Service durch die monatliche Abrechnung.

Flotten im kommunalen Bereich wie auch gewerbliche Fuhrparks profitieren ebenfalls von dieser Lösung. Elektrisch betriebene Fahrzeuge müssen an verschiedenen Orten parken und laden. Mit dem ubitricity SmartCable ist es möglich, alle Ladevorgänge auf einer Rechnung zu erfassen und dem jeweiligen Fahrzeug zuzuordnen.